Über uns

Wir sind DISPLACED space for change

Seit Anfang Oktober 2015 arbeiten wir, rund 40 Studierende und 2 Lehrende der Architekturfakultät der TU Wien, im größten Wiener Flüchtlingsquartier, der Vorderen Zollamtsstraße 7. In enger Zusammenarbeit mit der Leitung des Hauses (Rotes Kreuz) und den im Haus lebenden Menschen schaffen wir vielfältige räumliche Qualitäten. Über die „Kunst der Kooperation“ und die aktive Mitwirkung und Mitgestaltung der mittlerweile so vielen an diesem Prozess intern und extern Beteiligten wurde das Haus zum Modell und Katalysator für neuen Formen des informellen Lernens, miteinander und voneinander. Binnen weniger Monate ist es gelungen, vielfältige Vernetzungen und ein Klima der Solidarität zu etablieren und damit neue Wege der Integration zu beschreiten. Stadt, Raum und Flucht: Architektur ist zuständig.

Offener Brief zum Modellcharakter der Vorderen Zollamtsstraße 7

PROBLEMANALYSE
Wir sind stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Projekten. Auf den zweiten Blick bietet die Vordere Zollamtsstraße endloses Potential und Qualitäten, die es aufzuspüren und zu fördern gilt. Wir nehmen uns aller kleiner und großer Probleme im Haus an, um die Wohnsituation zu verbessern.
KOORDINATION
Die Projektkoordination von größeren raumgreifenden Maßnahmen wird von uns übernommen. Dazu gehören Baustellenaufsicht, Behördengänge, Kommunikation und Netzwerkarbeit. Unser Team wird außerdem in beratender Funktion tätig und arbeitet ständig an flexiblen Raumnutzungsplänen.
ARCHITEKTUR
DIS PLACED ist eine Ideenschmiede. In laufender Abstimmung mit der Hausleitung arbeiten wir kontinuierlich aktiv, kooperativ und unmittelbar praxisbezogen auf über 30.000 qm. Wir entwickeln Mobiliar, eignen uns den gegebenen Raum an und schaffen neue Raumkonzepte.

Projekte

Was bisher gemeinsam erarbeitet wurde

Helping Hands

Video

Folgt uns auf unserem Vimeo Kanal, um weitere Eindrücke unserer Arbeit zu sammeln

Aktuelles

Auf unserem Blog halten wir euch über aktuelle Geschehnisse in der Vorderen Zollamtsstrasse auf dem Laufenden

DIS.PLACED BLOG
GEWINNER DER SOZIALMARIE 2016

DISPLACED space for change wurde heuer als sozial-innovatives Projekt mit der SozialMarie ausgezeichnet. Eine Expertenjury wählte DISPLACED space for change aus fast 280 eingereichten Projekten aus Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien und Kroatien als innovatives Projekt mit effektiver Lösung gesellschaftlicher Probleme mit folgender Begründung aus. „Studierende der Architektur greifen räumlich und also sozial ein, […]

Read more
ankommen, vorbeikommen, zusammenkommen

Nachbarschaft im 3. Bezirk Der europäische Nachbarschaftstag am 3. Juni 2016 wird in diesem Jahr auch zum „Architekturtag“. Unter dem Motto „ankommen, vorbeikommen, zusammenkommen“ laden wir ein, neu entstandene Nachbarschaften im 3. Bezirk kennenzulernen und Teil von (sozial)räumlichen Modellsituationen und eines kooperativen Miteinanders zu werden: Räume des Ankommens öffnen sich zur Vorspeise, in öffentlichen Räumen […]

Read more
NOMINIERUNG.

        SOZIALMARIE – PRIZE FOR SOCIAL INNOVATION „Soziale Innovation entwirft Lösungen für dringende gesellschaftliche Herausforderungen. Sie gibt Raum für neue Denkansätze, innovative Antworten und das Aufzeigen neuer Wege. Damit reagiert sie entweder auf neue soziale Fragestellungen oder löst ein bekanntes Problem durch eine neue Herangehensweise. Dieses Handeln kann von der betroffenen gesellschaftlichen […]

Read more
Bewohner
Studierende
Arbeitsstunden

Team

Gemeinsam konnten Lehrende und Studierende der TU Wien das Projekt DISPLACED space for change ins Leben rufen.

Studierendenteam des Wintersemesters 2015/16
Jacinta Klein, Elaine Mang, Julia Menz, Karina Ruseva, Yasmin El-Isa, Maria Myskiw,
Lilian Mandalios, Stefanie Mras, Rupert Gruber, Simon Uebleis-Lang

Studierendenteam des Sommersemesters 2016
Christoph Berger, Hannah Berger, Sarah Beyer, Franziska Brabant, Hahan Demirci, Anna Dobrova, Ebru Düzgün,
Martina Soi Guneles, Henriette Helk, Mireille Hohlbaum, Katharina Hummer, Lauren Janko, Julia Jesella, Beatrice Jurny, Tugba Kilic, Ines Kirchengast, Simon Lederer, Isabel Mayr, Samuel Métraux, Birgit Miksch, Bettina Plainer, Alina Schönhofer, Lorenz Schreiner, Nora Schuppler-Helf, Noah Stuefer, Andrea Suteu, Aloisia Tamer, Kim Loan Vo Huu, Jian Xu

Lehrende: Karin Harather und Renate Stuefer
TutorInnen:
Rupert Gruber, Maria Myskiw, Julia Menz

Rupert Gruber

Rupert Gruber

Social Media

Arc Masterstudent der TU Wien

    Maria Myskiw

    Maria Myskiw

    Kommunikation

    Arc Masterstudentin der TU Wien

      Julia Menz

      Julia Menz

      Grafik / Web

      Arc Masterstudentin der TU Wien

        Karin Harather

        Karin Harather

        Ass.Prof. Mag.art. Dr.phil.

          Renate Stuefer

          Renate Stuefer

          Univ. Ass. DI. Dr.techn.

            Kontakt

            Unser Projekt lebt von Unterstützung jeglicher Art. Du hast Material, was du spenden möchtest? Willst einen Workshop anbieten? Melde dich bei uns.

            Adresse
            Vordere Zollamtsstraße 7 Wien, Österreich
            Kontakt

            Dein Name (Pflichtfeld)

            Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

            Betreff

            Deine Nachricht